• Teams 2017/2018
  • FV WÜSTENROT I

    FV WÜSTENROT I

    Bezirksliga

FV WÜSTENROT I


FVW I - Spfr. Untergriesheim 7:6 (3:2)

Krimi in Wüstenrot - 13 Tore in 90 Minuten

Ein unfassbares Spiel endete in Wüstenrot am vergangenen Sonntag mit einem 7:6 Heimsieg für den FV Wüstenrot. Nach dem spielfreien letzten Wochenende ging es diesen Spieltag gegen die Sportfreunde aus Untergriesheim.

Die Gäste kamen glücklich in die Partie mit einem langen Ball, welcher der heimischen Abwehrrei-he Schwierigkeiten bereitete und im 0:1 endete. Kurz darauf glichen die Wüstenroter verdient aus durch einen Abschluss von Kevin Alankus aus spitzem Winkel. Nur 3 Minuten später sorgte ein erneuter hoher Ball für die 2:1 Führung der Gäste, die bis dato spielerisch kaum Chancen hatten. Die Wüstenroter nutzen nach dem Gegentreffer die Räume in der gegnerischen Abwehr gekonnt aus und erzielten den Ausgleich durch einen präzisen Abschluss von Spielertrainer Daniel Alankus. Anschließend kombinierte sich der FVW sehenswert übers Mittelfeld auf den außen gestarteten Göhner, der den Ball perfekt in die Mitte auf den frei stehenden Fabio Schumacher flankte, welcher diesen ins rechte Toreck köpfte zur 3:2 Halbzeitführung.

In der zweiten Hälfte nahm der Wahnsinn dann seinen Lauf! Nach einer erneut schönen Kombination erzielte Spielertrainer Alankus das 4:2 zur vermeintlich sicheren Führung. Die Gäste bekamen bis dahin spielerisch kaum etwas gefährliches zustande wodurch die Führung komfortabel erschien. Dies wurde jedoch bitter bestraft. Innerhalb von 9 Minuten glichen die Gäste die Partie wieder auf 4:4 aus. Der FVW kämpfte sich anschließend wieder zurück in das Spiel und erzielte nach einem schönen Dribbling und Zuspiel von Luca Schumacher die erneute Führung zum 5:4 durch Fabio Schumacher. Nach zwei weiteren sehenswerten Ballstafetten baute Kai Stettner die Führung mit einem Doppelpack zum 7:4 aus. Aufgrund eines harten Fouls spielten die Gäste ab der 65. Minute nur noch mit 10 Mann. Doch selbst mit dieser komfortablen Führung gegen die Unterzahl der Sportfreunde, schafften es die Wüstenroter nicht das Spiel beruhigt zu Ende zu bringen. Durch erneute Unachtsamkeiten in der Defensive musste der FVW zwei weitere Gegentreffer hinnehmen und sorgte so für den knappen, aber letztendlich verdienten Heimsieg von 7:6!

Tore: 0:1 Schüler (4.Minute); 1:1 K. Alankus (10. Minute); 1:2 Schüler (13. Minute); 2:2 D. Alankus (35. Minute); 3:2 F. Schumacher (36. Minute); 4:2 D. Alankus (49. Minute); 4:3 Baur (51. Minute); 4:4 Beckbissinger (59. Minute); 5:4 F. Schumacher (62. Minute); 6:4 Stettner (72. Minute); 7:4 Stettner (74. Minute); 7:5 Fröhlich (86. Minute); 7:6 Gerstung (90. Minute)

Zuschauerzahl: ca. 200

Fabio Schumacher
Stellv. Teammanager

Kader 2019/2020

1. und 2. Mannschaft

Tor

  • Bonheim, Jakob
  • Hein, Markus
  • Hein, Thomas
  • Stahl, Kevin

Abwehr

  • Blaschek, Fabian
  • Eberhardt, Mario
  • Greiner, Tobias
  • Liebendörfer, Hans-Günther
  • Löffler, Pascal
  • Sinn, Dominik
  • Ünlü, Bugra
  • Wagner, Lukas
  • Wild, Niklas

Mittelfeld

  • Alankus, Kevin
  • Balke, Moritz
  • Bosch, Marco
  • Bosch, Timo
  • Braun, Rouven
  • Finkbeiner, Tom
  • Fröhlich, Marcel
  • Göhner, Jonas
  • Goldmann, Richard
  • Greiner, Mario
  • Herbrechter, Jan
  • Kammlot, Robert
  • Köhler, Patrick
  • Kuhn, Niklas
  • Müller, Kevin
  • Nell, Sascha
  • Özdemir, Kerem
  • Pöllmann, Jonas
  • Schumacher, Luca
  • Seeger, Louis
  • Sinn, Rene
  • Stettner, Kai

Sturm

  • Alankus, Daniel
  • Blaschek, Jens
  • Braun, Steffen
  • Neve, Chris
  • Schmidt, Aaron
  • Schumacher, Fabio

Informationen

Trainingszeiten

Dienstag: 19:00 Uhr
Freitag: 19:00 Uhr

Trainer

Daniel Alankus

Der FVW auf Facebook

Wir freuen uns auf Euch