• Teams 2017/2018
  • FV WÜSTENROT II

    FV WÜSTENROT II

    Kreisliga A1

FV WÜSTENROT II


SC Ilsfeld II - FVW II 0:4 (0:0)

Auswärtssieg zum Rückrundenauftakt - Chris Neve erziehlt Hattrick nach Einwechslung!

Zum ersten Spiel in der Rückrunde, trat der FV Wüstenrot II die Reise nach Ilsfeld an. Da der SC Ilsfeld II, vor dem Spiel nur ein Punkt hinter dem FVW II in der Tabelle lag, war es von Anfang an klar, dass ein Sieg, für das angestrebte Ziel „Klassenerhalt, enorm wichtig ist.

Durch die Wetterbedingungen war schon beim Warmmachen klar, dass das heute kein einfaches Spiel werde. Jedoch entschied sich der Schiedsrichter, trotz den sehr starken Windböen, die Partie anzupfeifen.
Nach fünf Minuten hatte der FVW II die erste Chance des Spiels. Als Louis Seeger alleine auf den Torwart zuläuft und das Leder nur knapp am Tor vorbeischiebt. Dies war auch mehr oder weniger die einzige Chance im ersten Durchgang für den FVW. Eine Möglichkeit in Führung zu gehen, hatten dann noch kurz vor der Halbzeit, die Ilsfelder. Nachdem der gegnerische Stürmer unseren Torspieler Kevin Stahl bereits überwunden hatte, stand Marcel Fröhlich goldrichtig und rettet noch auf der Linie. So ging es torlos in die Halbzeit.

Mit den richtigen Worten unseres Spielertrainers Marcel Schäfer und dem Vorteil des Rückenwindes, ging es in Halbzeit II. Es dauert keine Minute, da erzielte der FVW II bereits die 1:0 Führung. Aaron Schmid verunglückte eine Flanke direkt ins gegnerische Tor. In der 55. Minute wurde Chris Neve eingewechselt und erzielte nach zirka 10 Sekunden sein erstes Tor. Eine schöne Flanke von Louis, schob er locker ins Gehäuse des SC. Der FVW hatte immer wieder Möglichkeiten die Führung auszubauen. Es dauerte jedoch bis zur 75. Minute, bis die Vorentscheidung gefallen ist. Chris Neve erzielte nach einem schönen Solo und einem wunderbaren Lupfer das 0:3. Seinen lupenreinen Hattrick erzielte Chris dann 5 Minuten vor Spielende. Danach war das Spiel gelaufen und der FVW II verbuchte nach einem 0:4 Auswärtssieg 3 wichtige Punkte im Kampf um den Ligaverbleib.

Trotz der schwierigen Bedingungen, war es eine gute Leistung des FV Wüstenrot II. Jedoch werden nun stärkere Gegner kommen, in denen sich die Mannschaft beweisen muss.
Daher ist es wichtig, dass wir vollzählig im Training erscheinen und uns so die nötige Fitness und Spielfreude für den Klassenerhalt holen.

René Sinn
Teammanager FV Wüstenrot

Schiedsrichter: Thomas Richter
Zuschauer: 55

 

KREISLIGA A1

Kader 2018/2019

1. und 2. Mannschaft

Tor

  • Hasenmayer, Luca
  • Hein, Markus
  • Hein, Thomas
  • Stahl, Kevin
  • Volpp, Luca

Abwehr

  • Beck, Chris
  • Greiner, Tobias
  • Heichele, Marek
  • Liebendörfer, Hans-Günther
  • Löffler, Pascal
  • Schlestein, Sven
  • Sinn, Dominik
  • Wagner, Lukas
  • Wild, Niklas

Mittelfeld

  • Balke, Moritz
  • Blaschek, Fabian
  • Bosch, Marco
  • Bosch, Timo
  • Braun, Rouven
  • Deister, Viktor
  • Finkbeiner, Tom
  • Fröhlich, Marcel
  • Göhner, Jonas
  • Goldmann, Richard
  • Greiner, Mario
  • Kuhn, Niklas
  • Müller, Kevin
  • Oppenländer, Patrick
  • Schumacher, Luca
  • Seeger, Louis
  • Sinn, Rene
  • Stettner, Kai
  • Volke, Florian
  • Zahn, Sebastian

Sturm

  • Beck, Daniel
  • Blaschek, Jens
  • Braun, Steffen
  • Funk, Niklas
  • Neve, Chris
  • Schäfer, Marcel
  • Schmidt, Aaron
  • Schumacher, Fabio
  • Weiser, Denis

Informationen

Trainingszeiten

Dienstag: 19:00 Uhr
Freitag: 19:00 Uhr

Trainer

Marcel Schäfer

Der FVW auf Facebook

Wir freuen uns auf Euch