AKTUELLES

Rückblick Blau-Weiße Nacht

Stimmungsvolle Blau-Weiße Nacht beim FV Wüstenrot - Harmonisches Saisonabschlussfest!

Mit drei hoch interessanten Fußballspielen endete vergangenen Samstag die Saison des FV Wüstenrot und der SG-A-Junioren auf dem heimischen Sportgelände in Wüstenrot.
Mit einem 2:0 Sieg gegen die SGM Eisesheim gelang unseren A-Junioren der ersehnte Titelgewinn in ihrer Spielklasse. Wir gratulieren unseren Jungs und dem Trainerteam sehr herzlich zu diesem tollen Erfolg.

Bereits um 13:15 Uhr trat der FV Wüstenrot II zu seinem letzten Heimspiel im reizvollen Lokalderby gegen den TSV Löwenstein an. Leider gab es gegen die sehr stark aufspielenden Gäste nichts zu holen und das Team um Marcel Schäfer verlor mit 2:6 recht deutlich. Das tat aber der Freude über eine gelungene Saison in der Kreisliga A überhaupt keinen Abbruch, hatte doch niemand damit gerechnet, dass sich das Team bereits drei Spieltage vor Schluss den Klassenerhalt in dieser sehr stark besetzten A-Liga sicherte. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team!

Um 15:30 Uhr spielte der FV Wüstenrot nahezu entfesselt gegen den bereits feststehenden Meister der Bezirksliga Unterland auf und fertigte diesen mit einem tollen 5:1 Sieg ab. Bereits im Vorfeld konnten wir unseren Gästen zum Titelgewinn gratulieren. Mit diesem Heimsieg gelang es den Jungs um den scheidenden Trainer Michael Hägele den dritten Tabellenplatz zu sichern. Gleichzeitig war der FV Wüstenrot in der abgelaufenen Saison das beste Heimteam in der Bezirksliga Unterland. Mit insgesamt 61 Punkten spielte der FV Wüstenrot die beste Saison in seiner 90-jährigen Vereinsgeschichte. Auch hier geht unser herzlicher Glückwunsch an das gesamte Team.

Im Anschluss an das A-Juniorenspiel bedankte sich Abteilungsleiter Lukas Wagner bei den zahlreichen Helfern der Fußballabteilung und überreichte zusammen mit unserem Teammanager Andre Fritz zahlreiche Geschenke. Als Trainingsfleißigste wurden Fabian Blaschek und Rene Sinn beim FV Wüstenrot II ausgezeichnet. Bei der ersten Mannschaft war dies unser vorbildlicher Kapitän Hansi Liebendörfer. Ebenso erhielten die besten Torschützen, Marcel Schäfer beim FVW II und Fabian Schumacher beim FVW I, Auszeichnungen.
Leider mussten wir uns auch von einigen Spielern verabschieden und bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich für ihr seitheriges Engagement beim FVW und wünschen für die Zukunft alles Gute. Ebenso mussten wir uns von unserem Trainer Michael Hägele verabschieden, der sich mit einer tollen Bilanz aus Wüstenrot verabschiedete und der nunmehr ein neues Engagement beim VfR Murrhardt antreten wird. Herzlichen Dank für diese tolle Saison und viel Erfolg beim neuen Verein!

Kurz bevor der Regen einsetzte losten Andre Fritz und Lukas Wagner noch die Preise unserer Aktion "A Stückle FVW" aus und konnten dabei insgesamt zehn Gewinner glücklich machen.
Danach wurde bis in den frühen Morgen gefeiert. Eine sehr harmonische Blau-Weiße Nacht beim Wüstenrot fand so ihren Ausklang.
Der Verein bedankt sich bei Lukas Wagner und Andre Fritz für die tolle Organisation. Weiterhin gilt unser Dank an das Sportheimteam. Ihr seid wirklich Spitze und wir sind sehr froh, dass wir Euch haben und ihr uns immer wieder so verwöhnt! Danke Petra & Martin mit gesamtem Team.

Wir freuen uns jetzt auf die Sommerpause, die für den FVW aber erst Ende Juli beginnt, da wir zuvor unser Public-Viewing auf dem Dorfplatz präsentieren, unseren Kunstrasenplatz mit einem Miniturnier und einem Einlagespiel einweihen und zu Guter Letzt am 22.07.14 zum ersten Mal unseren U14 Wüstenrot Cup spielen werden.