AKTUELLES

Bezirkspokal 3. Runde: SG Stetten-Kleingartach - FVW I 8:6 n.E.

Pokalaus im Elfmeterschießen

Die Gastgeber begannen druckvoll und versuchten, den FV Wüstenrot I bereits früh zu attackieren. Bereits in der 4. Minute gingen sie durch einen Freistoß mit 1:0 in Führung.

Die Gäste aus Wüstenrot benötigten einige Zeit, bis sie diesen frühen Rückschlag wegsteckten und erspielten sich ihrerseits daraufhin einige Torchancen. Noch vor der Pause machte den Gastgebern das hohe Anfangstempo zu schaffen und der FVW I übernahm die Kontrolle über das Spiel. Dennoch ging es mit 1:0 in die Halbzeitpause.

Der FV Wüstenrot I machte in der zweiten Halbzeit sofort weiter, wo er kurz zuvor aufgehört hatte. Verdientermaßen erzielten Fabio Schumacher in der 61. Minute sowie Chris Neve in der 66. Minute die 2:1 Führung. Das Spiel war gedreht. Doch abermals nach einem Freistoß gelang der SG Stetten kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit das schmeichelhafte 2:2.
In der Verlängerung dasselbe Bild: der FV Wüstenrot I ging in der 102. Minute wiederum durch Fabio Schumacher in Führung, ehe der Gastgeber in der 111. Minute ausgleichen konnte.

Im anschließenden Elfmeterschießen hatte die SG Stetten/Kleingartach das glücklichere Ende für sich und gewann 5:3, nachdem der FV W I einmal den Ball nicht im Tor unterbringen konnte.

Michael Gundlach
Trainer FV Wüstenrot I

Schiedsrichter: Jochen Rottner (Poppenweiler)
Zuschauer: 70
Torfolge: 4. Min. 1:0 Patrick Barroso, 61. Min. 1:1 Fabio Schumacher, 66. Min. 1:2 Chris Neve, 85. Min. 2:2 Sören Holzwarth, 102. Min. 2:3 Fabio Schumacher, 111. Min. 3:3 Maximilian Söhner