AKTUELLES

Damen: TSG Öhringen - FVW 2:6

Nach einem missglückten Saisonstart konnte man am Samstag verdiente drei Punkte einfahren

Zu Beginn der Partie starteten die Gegnerinnen etwas besser ins Spiel und gelangen somit das ein oder andere Mal vor das Tor von Lara Ahrens. Die Schwierigkeiten konnten aber schnell abgelegt werden und somit war es ein ausgeglichenes Spiel.

In der 37. Minute gelang es den Gegnerinnen mit 1:0 in Führung zu gehen. Durch einen Schuss aus der Distanz konnten die Damen der TSG in der 44. Minute zum 2:0 erhöhen. Im direkten Konter konnte auch der FVW aufwachen und verkürzte ebenfalls in der 44. Minute durch Vanessa Bittner zum 2:1.

In die zweite Halbzeit startete der FVW wesentlich besser und konnte in der 49. Minute durch Romy Bayer zum 2:2 aufholen. Zwei weitere Tore konnten dann in der 53. Minute durch Leonie Blümlein und in der 57. Minute nochmals von Rom Bayer erzielt werden. Mit einem 2:4 waren nun die Damen vom FVW die klar überlegene Mannschaft. Die Damen der TSG kamen noch einmal in Fahrt und somit auch wieder in die eigene Hälfte. In der 73. und 81. Spielminute aber machte Gina Bäumlisberger einen Knopf an die Sache und baute den Spielstand zum 2:6 aus.
V. Bittner

Vorschau: Am 23.09.2021 ist der TSV Michelfeld zu Gast beim FV Wüstenrot. Anpfiff ist um 19:30 Uhr in Wüstenrot. Über zahlreiche Fans würden wir uns sehr freuen!